Slider 2 - 2019
blockHeaderEditIcon
Titel - Über mich
blockHeaderEditIcon

Über mich

Text - Über mich 2019
blockHeaderEditIcon
Es war schon immer mein Traum, einmal einen grossen Lastwagen fahren zu dürfen. Nach der Schule wollte ich die Lehre als Lastwagenführerin machen. Doch habe ich die Rechnung ohne meinen Vater gemacht. Er meinte, ich solle etwas «anständiges lehren». Deshalb habe ich mich entschlossen, die drei-jährige Lehre als Konditor / Confiseurin im Café Haas in 9230 Flawil zu absolvieren. Danach machte ich so schnell wie möglich den Lastwagenführerschein und bekam im Mai 1991 die Chance bei CAMION TRANSPORT als Lastwagenführerin mit einem 3-Achs-Motorwagen on the Road zu gehen.

Nach sechs sehr lehrreichen und spannenden Jahren auf der Strasse wechselte ich in die Disposition. Mit der Zeit merkte ich, dass ich noch etwas anderes machen möchte und so habe ich das Kaufmännische Kaderdiplom mit Vertiefung Personal in einer Abendschule besucht. Nach erfolgreichem Abschluss bekam ich 2005 von CAMION TRANSPORT das Angebot das Projekt «Aus- und Weiterbildung» mit aufzubauen. Seit 2007, nach der Schulung für Ausbildende mit SVEB1 Abschluss, bilde ich Lastwagenführer und Lastwagenführerinnen gemäss CZV aus und weiter.

Zur Ausbilderin Gefahrgut gemäss ADR/RID kam ich sprichwörtlich wie die Jungfrau zum Kind…Meine ADR Aus- und Weiterbildungen, welche für die Gefahrguttransporte benötigt werden, besuchte ich immer bei Karl Loacker im Fürstenland. Im 2013 bekam ich von Karl die Anfrage ob ich nicht für CAMION TRANSPORT die ADR Kurse von ihm übernehmen möchte… natürlich wollte ich, hat mich das Thema doch schon immer sehr interessiert und mit einer Ikone wie Karl Loacker im Rücken konnte mir nicht viel passieren. Je länger ich mich mit dem Thema Gefahrgut befasst habe um so mehr hat es mich gefesselt. Seit nunmehr sechs Jahren bilde ich Führer und Führerinnen für Gefahrguttransporte aus.

Die nächste Hürde war die Ausbildung zur Gefahrgutbeauftragten. Die Herausforderung Unternehmen mit Gefahrgut, welches über der Freigrenze liegt, zu begleiten und beraten macht mir sehr viel Freude. Vor zwei Jahren habe ich mich zur Gefahrstoffbeauftragten weitergebildet und somit kann ich Betriebe welche Gefahrstoffe lagern auch beraten und betreuen.

Nach 28 Jahren bei CAMION TRANSPORT habe ich entschieden mich in diesen Bereichen selbstständig zu machen. Ich freue mich, Sie in ihrem Unternehmen zu betreuen und zu beraten. Gemeinsam finden wir gute und sichere Lösungen ob mit Gefahrgut oder mit Gefahrstoffen.

Claudia Zemp
leer
blockHeaderEditIcon
   
Bild - Über mich 2019
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*