Slider Seefracht
blockHeaderEditIcon
Titel - IMDG-Code
blockHeaderEditIcon

IMDG-Code für Seefracht-Container

Text - IMDG-Code
blockHeaderEditIcon
Unterweisung von Landpersonal nach IMDG 1.3.1
Landpersonal das an der Beförderung von gefährlichen Gütern, die für den Seetransport bestimmt sind, beteiligt ist, muss hinsichtlich der Vorschriften für gefährliche Güter entsprechend seines Verantwortungsbereiches unterwiesen sein.

Die Unternehmen, die Landpersonal für solche Aktivitäten einsetzen, legen fest, welche Mitarbeiter eine Unterweisung erhalten und welches Unterweisungsniveau für sie erforderlich sind um die Vorschriften des IMDG-Codes zu erfüllen.

Um den geänderten Vorschriften und Änderungen in der Praxis Rechnung zu tragen, ist die Unterweisung in regelmässigen Abständen durch Auffrischungskurse zu ergänzen.
Zu Unterweisen ist das Landpersonal, das
  • gefährliche Güter einstuft und den richtigen technischen Namen festlegt
  • gefährliche Güter verpackt
  • gefährliche Güter kennzeichnet, bezettelt und plakatiert
  • Güterbeförderungseinheiten be- und entlädt
  • Beförderungsdokumente für gefährliche Güter erstellt
  • gefährliche Güter zur Beförderung anbietet
  • gefährliche Güter zur Beförderung annimmt
  • gefährliche Güter während der Beförderung umschlägt
  • gefährliche Güter befördert
Ich biete Ihnen dazu Schulungen an, die ich sowohl auf den Aufgabenbereich ihrer Mitarbeiter als auch auf die gefährlichen Güter welche dem IMDG-Code unterstellt sind anpasse.
leer
blockHeaderEditIcon
   
Formular Gefahrgut
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*